Reiseführer zu Aktivitäten und Unternehmungen in Kambodscha

Aktualisiert am Feb 11, 2024 | E-Visum für Kambodscha

Kambodscha hat für jeden etwas zu bieten, egal ob er auf der Suche nach Nervenkitzel, Ruhe oder Kreativität ist. Es wird Ihnen nie an Aktivitäten mangeln oder Sie werden sich an diesem verlockenden Land nie desinteressiert fühlen, denn es gibt so viel zu entdecken und zu unternehmen.

Sie werden von der Pracht, Tradition und dem Erbe Kambodschas fasziniert sein. Es ist ein Ort, an dem man das Wunder historischer Kulturen, die Pracht der Umgebung und die Freundlichkeit der Einheimischen genießen kann. 

Dies sind nur einige der zahlreichen Aktivitäten in Kambodscha, die Ihren Besuch noch zauberhafter machen werden. Es wird Ihnen nie an Aktivitäten mangeln oder Sie werden sich an diesem verlockenden Land nie desinteressiert fühlen, denn es gibt so viel zu entdecken und zu unternehmen. Schnappen Sie sich also gleich Ihre Tickets und seien Sie bereit für eine fantastische Reise!

Apsara-Tanz – Erleben Sie die Khmer-Aufführung

Lassen Sie sich bei einem Besuch in Kambodscha nicht die Apsara Show entgehen, eine traditionelle Khmer-Show, wenn Sie Kunst, Theater und Tanz mögen. Dieser traditionelle Tanz zeigt die reiche und alte Vergangenheit des Khmer-Volkes und ist damit eines der vielen faszinierenden und spannenden Ereignisse, die es in Kambodscha zu sehen und zu erleben gibt. 

Die alten Geschichten über die Paläste der Monarchen und des Schöpfers, in denen die Apsaras himmlische Darsteller waren, die die Zuschauer mit ihrer Eleganz und Ästhetik amüsierten und fesselten, dienten als Inspiration für die Apsara-Show. Aus diesen Mythen heraus hat sich die zeitgenössische Apsara Show zu einer besonderen und exklusiven Form der Kreativität entwickelt, die den Charakter und die Essenz Kambodschas einfängt.

Die im Khmer-Tanz verwendete Choreografie ist kompliziert und eloquent und nutzt die Bewegungen der Tänzer, um eine Erzählung zu schaffen. Die Kleidung und andere von den Darstellern getragene Gegenstände sind lebendig und extravagant, was den Stil und die Bedeutung des Tanzes unterstreicht. Die fesselnde Stimmung, die auch durch die Klänge und die Beleuchtung entsteht, entführt Sie in ein neues Universum.  

Die Apsara-Show ist eine der schönsten Aktivitäten oder Unternehmungen in Kambodscha, da sie Ihnen einen Einblick in die Vergangenheit und das Erbe dieser faszinierenden Nation gewährt und Ihnen die Möglichkeit gibt, eine atemberaubende Aufführung zu sehen, die Sie in ihren Bann ziehen wird.

Kreuzfahrt auf dem Mekong

Erwägen Sie eine Segeltour auf dem Mekong, wenn Sie auf der Suche nach Abenteuern in Kambodscha sind. Ein weiterer der längsten Flüsse der Welt, der Mekong, bietet einen besonderen Blickwinkel auf die vielfältige Topografie, Menschen und Tiere des Landes.

Bei einem Ausflug auf dem Mekong haben Sie die Möglichkeit zu sehen, wie die Einheimischen, die für ihren täglichen Lebensunterhalt auf den Fluss angewiesen sind, ihren Alltag leben. Das Mekong-Einzugsgebiet ist eine Agrarregion, die einen Großteil der kambodschanischen Nahrungsmittel liefert. An den Ufern des Wassers entwickelt sich eine vielfältige üppige Vegetation sowie verschiedene Lebewesen, die in der Umgebung des Flusses leben.

Die Mekong-Flusskreuzfahrt ist mehr als nur ein einfacher Touristenausflug. Es ist eine Gelegenheit, einige der weniger bekannten Attraktionen Kambodschas zu entdecken, darunter abgelegene Dörfer, archäologische Stätten und atemberaubende Landschaften. Sie werden die Herzlichkeit und Gastfreundschaft der Menschen, die an den Ufern des Flusses leben, sowie ihre Geschichte, Tradition und Rituale erleben. 

Eines der aufregendsten und unvergesslichsten Dinge, die man in Kambodscha unternehmen kann, ist eine Segelfahrt auf dem Mekong. Auf diesem Ausflug reisen Sie durch das Herz des Landes und entdecken dabei auch seine natürliche Schönheit und Faszination. Lassen Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen, den Mekong zu befahren und mehr über Kambodscha zu erfahren.

Ta Prohm – Erkunden Sie den Tempel von Tomb Raider

Besuchen Sie Ta Prohm, einen der vielen unglaublichen Tempel in Angkor, Kambodscha, wenn Sie auf der Suche nach einem Ort sind, an dem Sie die Schönheit und Mystik der Natur erleben können. Da Ta Prohm keiner Restaurierung oder Umgestaltung unterzogen wurde, sticht er unter den Angkor-Tempeln heraus. Die antiken Steinschnitzereien und die riesigen Baumwurzeln rundherum bilden einen schönen Kontrast und ermöglichen es Ihnen, zu beobachten, wie der Tempel im Laufe der Jahre allmählich vom Wald überwuchert wurde.

Ein weiterer Grund, warum Ta Prohm bekannt ist, ist, dass es als Kulisse für einige Szenen im Film „Tomb Raider“ mit Angelina Jolie diente. Viele Besucher strömen hierher, um Lara Croft, die heldenhafte Protagonistin des Films, in ihren berühmten Posen nachzuahmen.

Millionen von Menschen besuchen Ta Prohm jedes Jahr und machen es zu einem der bekanntesten Touristenziele Kambodschas. Der Archäologische Park Angkor, ein von der UNESCO anerkanntes Weltkulturerbe, erstreckt sich über mehr als 400 Quadratkilometer und beherbergt Hunderte von Tempeln und Bauwerken aus verschiedenen Epochen der Khmer-Geschichte. 

Sie müssen eine Parkeintrittskarte kaufen, die für einen einzelnen Tag 37 US-Dollar, für drei aufeinanderfolgende Tage 72 US-Dollar oder für eine ganze Woche XNUMX US-Dollar kostet, um Ta Prohm zu besuchen. Um mehr über den Hintergrund und die Kultur von Angkor zu erfahren, können Sie zusätzlich einen Reiseführer engagieren oder an einer Tour teilnehmen.

Die besten Zeiten, um Ta Prohm zu besuchen, sind die frühen Morgenstunden oder später am Tag, wenn es weniger Touristen gibt und die Beleuchtung zum Fotografieren besser ist. Ta Prohm ist von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang zugänglich. Da einige Bereiche des Tempels steil und undurchlässig sind, müssen Sie außerdem bequeme Schuhe und Kleidung tragen. 

Darüber hinaus müssen Sie die Heiligkeit des Gebiets respektieren, indem Sie es unterlassen, Gebäude oder Bäume zu berühren oder darauf zu klettern. Darüber hinaus sollten Sie darauf achten, die auf dem Klostergelände heimische Flora und Fauna nicht zu erschrecken oder zu verletzen.

Ta Prohm ist ein Ort, der Sie mit seiner Schönheit und Mystik in Erstaunen versetzen und Sie in Erstaunen versetzen wird. Sie können die Vernetzung der Umwelt und der Zivilisation als Ganzes, der Vergangenheit und der Gegenwart, sowohl der Realität als auch der Erfindung unserer Fantasie, dort spüren. Es ist ein Ort, den Sie nie vergessen werden.

Nationalparks – Engagieren Sie sich mit der Wildnis

Denken Sie noch einmal darüber nach, wenn Sie glauben, dass Kambodscha ausschließlich für seine Tempel bekannt ist. Diese südostasiatische Nation hat viel mehr zu bieten als nur historische Stätten und Kultstätten. Kambodscha bietet einige großartige Nationalparks und Schutzgebiete für Wildtiere, die einige der zahlreichsten und gefährdetsten Lebewesen der Welt beherbergenDamit sind sie perfekt für Personen, die die Natur und Abenteuer genießen. Hier sind einige der Top-Reiseziele Kambodschas für ein aufregendes und unvergessliches Erlebnis.

Die Naturschönheiten Kambodschas sind die Heimat stattlicher Elefanten, heimlicher Tiger, lebhafter Vögel und prächtiger Korallenriffe. Lassen Sie sich also nicht die Gelegenheit entgehen, die geheimen Sehenswürdigkeiten Kambodschas außerhalb der Tempel zu erkunden.

WEITERLESEN:
Reisende können die vielfältige und umfangreiche kulturelle Vergangenheit Kambodschas erleben. Dort sind zahlreiche alte Tempel und Bauwerke zu finden, die das Erbe des Hinduismus, Buddhismus, Jainismus und mehrerer anderer Glaubensrichtungen und Kulturen widerspiegeln. Erfahren Sie mehr unter Reiseführer zu Museen in Kambodscha.

Wanderung in die Kardamomberge

Sie sollten sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen, die Kardamomberge zu erkunden, wenn Sie auf der Suche nach einem unverwechselbaren und unvergesslichen Erlebnis in Kambodscha sind. Der größte intakte Wald Südostasiens befindet sich in dieser wunderschönen Bergkette, die mehr als 10 % der gesamten geografischen Fläche des Landes ausmacht. Der Regenwald ist nicht nur ein wichtiger Anbieter von Ökosystemdienstleistungen und Artenvielfalt, sondern dient auch als wichtiges Kulturgut für die Menschen vor Ort.

Im Kardamomgebirge gibt es mehr als 100 Tierarten, 450 Vogelarten sowie 150 Reptilien- und Amphibienarten. Einige von ihnen, wie der Asiatische Elefant, der Indochinesische Tiger, das Siamkrokodil und der Riesenibis, sind bedroht oder endemisch. Eine große Auswahl an Pflanzen, darunter Bambus, Rattan, Orchideen und Heilpflanzen, ist ebenfalls erhältlich. Die Schönheit und Vielfalt des Regenwaldes wird Sie in Erstaunen versetzen. Es ist ein wahres Wunder der Natur.

Die einheimische Bevölkerung des Kardamomgebirges ist ein wesentlicher Bestandteil des Regenwaldes. Sie haben ihr altes Wissen, ihre Praktiken und ihren Glauben bewahrt, indem sie dort seit Jahrtausenden leben. Sie sind Angehörige verschiedener ethnischer Gruppen, darunter Por, Chong, Pear und S'aoch. 

Sie haben einzigartige Leben, Sprachen und Religionen. Ihre Nahrungs-, Nahrungs-, Schutz- und Behandlungsquelle ist der Regenwald. Sie schätzen die Heiligkeit des Waldes und pflegen eine enge Beziehung zu seinen Geistern.

Wenn Sie das Kardamomgebirge entdecken möchten, haben Sie mehrere Möglichkeiten. Sie können sich für einen geführten Trekkingausflug anmelden, der Besucher zu einigen der schönsten Orte und unentdeckten Schätzen des Regenwaldes führt.

 Ein von der Gemeinde betriebenes Ökotourismus-Resort ist eine weitere Option, die es Ihnen ermöglicht, die Einheimischen kennenzulernen und gleichzeitig ihre Bräuche und Geschichte zu entdecken. Sie können auch beim Naturschutz mithelfen, um die natürliche Umwelt und ihre Bewohner zu schützen. Wie auch immer Sie sich entscheiden, Sie werden ein unglaubliches Erlebnis an den atemberaubendsten Orten Kambodschas erleben.

Einkaufen – Schnappen Sie sich Souvenirs auf den örtlichen Märkten

Für Käufer, die durch ihre Einkäufe gerne etwas über die lokale Lebensweise und Kultur erfahren, ist Kambodscha ein Einkaufsparadies. Das Land verfügt über eine riesige Auswahl an Kunsthandwerk, das seine reiche Geschichte, Kultur und Religion hervorhebt. Was auch immer Sie suchen – Souvenirs, Geschenke oder Wohndekoration – in Kambodscha werden Sie es finden, unabhängig von Ihrem Geschmack und Ihrer Preisklasse.

Wenn Sie sich fragen, wo Sie diese erstaunlichen kambodschanischen Produkte kaufen können, finden Sie hier einige der besten Orte, die Sie besuchen sollten:

Einer der ältesten und bedeutendsten Nachtmärkte in Siem Reap ist der Angkor-Nachtmarkt. Hier finden Sie Hunderte von Anbietern, die alles von Antiquitäten über Lebensmittel bis hin zu Massagebehandlungen anbieten. Es ist täglich von 5 bis XNUMX Uhr geöffnet und bietet Live-Unterhaltung und eine ausgelassene Atmosphäre.

Hergestellt auf dem kambodschanischen Markt: Dies ist ein Beispiel für einen relativ neuen Markt, der Wert auf die Unterstützung regionaler Künstler und Geschäftsleute legt, die erstklassige Waren herstellen, die aus ethisch einwandfreien Materialien und unter Berücksichtigung der Umwelt hergestellt werden.

 Sie können in Kambodscha mit Liebe zum Detail hergestellte Produkte kaufen, darunter Kleidung, Accessoires, Schmuck, Töpferwaren, Kunstwerke, Bücher und mehr. Es ist täglich von zwölf bis zehn Uhr abends geöffnet und am Wochenende finden kulturelle Veranstaltungen statt.

Der Angkor-Handwerksverband ist eine gemeinnützige Organisation, die ländliche Handwerker bei der Herstellung traditioneller Kunsthandwerke wie Steinschnitzerei, Malerei, Seidenweberei sowie Korb- und Töpferwarenherstellung unterstützt. Sie können eine Online-Bestellung aufgeben oder die Waren direkt im Ausstellungsraum kaufen. Darüber hinaus können Sie ihre Fabriken besuchen und sehen, wie sie ihre Waren herstellen.

Alter Markt: Er ist einer der ältesten und bekanntesten Märkte von Siem Reap. Hier können Sie alles kaufen, von frischen Produkten und Antiquitäten bis hin zu Schmuck und Souvenirs. Es liegt in der Nähe des Flussufers und ist täglich von sieben Uhr morgens bis sechs Uhr abends geöffnet. Es ist ein fantastischer Ort, um mehr über die lokale Lebensweise zu erfahren und die besten Angebote auszuhandeln.

- Einer der geschäftigsten Märkte von Phnom Penh, Der russische Markt bietet eine Vielzahl von Waren an, darunter Kleidung, Elektronik, Bücher, DVDs, künstlerische Kreationen und mehr. Die russischen Expats, die es in den 1980er Jahren besuchten, gaben ihm seinen Spitznamen. Es ist ein ausgezeichneter Ort zum Einkaufen von preiswerten, hochwertigen Waren und hat täglich von 7 Uhr morgens bis XNUMX Uhr abends geöffnet. 

Einkaufen in Kambodscha macht Spaß und ist profitabel. Es ist möglich, einzigartige und authentische Waren zu finden, die die Schönheit und Einzigartigkeit des Landes hervorheben und gleichzeitig die regionale Wirtschaft und Gemeinschaft fördern. Worauf warten Sie noch? Schnappen Sie sich also Ihr Geld und gehen Sie auf die Jagd!

Treak Village – kambodschanischer Dorfkochkurs

Reisende, die Kambodschas natürliche und kulturelle Pracht erleben möchten, können dort an einer Vielzahl kostenloser Aktivitäten teilnehmen. Radeln Sie durch die Landschaft, fahren Sie mit dem Tuk-Tuk durch die geschäftige Stadt oder segeln Sie entlang der wunderschönen Flüsse. Wenn Sie jedoch über etwas mehr Geld verfügen, sollten Sie über kostenpflichtige Aktivitäten nachdenken, die Ihre Reise bereichern und bereichern können. Dazu gehört auch das Studium der köstlichen und abwechslungsreichen Küche Kambodschas.

Mit der Unterstützung eines lokalen Kochs, der Ihnen die Tipps und Tricks der kambodschanischen Küche zeigen kann, können Sie lernen, wie man diese und viele andere Gerichte zubereitet. Je nach Wunsch können Sie entscheiden, ob Sie Kochkurse in der Stadt oder auf dem Land nehmen möchten. 

Wenn Sie sich für die zweite Option entscheiden, haben Sie die Möglichkeit, auf einen nahegelegenen Markt zu gehen, frische Waren auszuwählen und Mahlzeiten in einer herkömmlichen Küche zuzubereiten. Darüber hinaus können Sie sich mit den Einheimischen unterhalten und mehr über deren Lebensweise und Kultur erfahren.

Authentisches kambodschanisches Essen zuzubereiten macht nicht nur Spaß und ist köstlich, es hilft auch der Gemeinschaft und bewahrt ihre Esskultur. Sie lernen neue Dinge, die Sie mit nach Hause nehmen und Ihren Lieben beibringen können. Es ist eine fantastische Möglichkeit, vollständig in die lebendige und vielfältige Kultur Kambodschas einzutauchen.

WEITERLESEN:
Für Besucher gilt das einmonatige Touristenvisum für Kambodscha (T-Klasse). Für Touristen, die Kambodscha besuchen, ist es die beste Wahl. Lesen Sie mehr unter Touristenvisum für Kambodscha.

Tauchen – Entdecken Sie die Welt unter Sihanoukville

Erwägen Sie das Tauchen in Sihanoukville, wenn Sie auf der Suche nach einem einzigartigen und aufregenden Erlebnis in Kambodscha sind. Einige der besten Tauchplätze des Landes befinden sich in dieser Küstenstadt, wo Sie die unentdeckten Geheimnisse der Unterwasserwelt erkunden können. Die Klarheit des Wassers, die Wärme des Meeres und die Vielfalt der Meereslebewesen, die in den Korallenriffen leben, werden Sie in Erstaunen versetzen. Tauchen in Kambodscha ist angenehm, sicher und preisgünstig.

Es gibt zahlreiche seriöse Tauchschulen, die Kurse und Ausflüge für Taucher aller Erfahrungsstufen anbieten, vom Anfänger bis zum Spezialisten. Darüber hinaus stehen Ihnen zahlreiche Tauchgänge zur Auswahl, darunter Wracktauchen, Korallentauchen, Nachttauchen und Tieftauchen.  

Was auch immer Ihre Neigung ist, Sie werden es zweifellos genießen, die Unterwasserwelt von Sihanoukville zu entdecken. Eine der besten Möglichkeiten, die Schönheit dieser Nation unter der Wasseroberfläche zu erleben, ist Tauchen in Kambodscha. Du wirst dieses Abenteuer nicht vergessen, das kann ich garantieren.

Schwimmen – Schwimmen Sie mit den Elefanten

Besuchen Sie das Elephant River Valley Project in Mondulkiri, wenn Sie ein besonderes und unvergessliches Erlebnis in Kambodscha suchen. In diesem Schutzgebiet werden gerettete Elefanten untergebracht, die Missbrauch, Vernachlässigung, Schaden oder Ausbeutung erfahren haben. Das Elephant Valley Project möchte diesen Elefanten eine sichere und gesunde Umgebung bieten, in der sie sich erholen und gedeihen können. 

Es schützt die Unabhängigkeit und den Wert der Elefanten, im Gegensatz zu anderen Orten, die Elefantenritte oder Aufführungen anbieten.

Besuchen Sie sie entweder als Tourist oder als Angestellter, um die unglaubliche Arbeit zu sehen, die sie leisten. Diese großartigen Kreaturen stehen Ihnen zur Verfügung, damit Sie sie in ihrer natürlichen Umgebung studieren, ihnen nahe kommen und Kontakte knüpfen können. Die erfahrenen Mitarbeiter können Ihnen auch mehr über ihr Leben, ihre Macken und ihr Verhalten erzählen. Dies ist eine sehr erfüllende und unvergessliche Gelegenheit, mit der Umwelt in Kontakt zu kommen und jemandem in Not zu helfen.

Radfahren – Erkunden Sie Siem Reapon mit dem Fahrrad

Reisende, die Wert auf natürliche Schönheit, kulturelles Erbe und eine ruhige Atmosphäre legen, zieht es nach Kambodscha. Radfahren durch die malerischen Landschaften und historischen Tempel des Landes gehört zu den Aktivitäten in Kambodscha und zur Erkundung des Landes. Rucksacktouristen, die Staus und Menschen vermeiden und ein authentischeres und tiefgreifenderes Erlebnis haben möchten, unternehmen häufig Radtouren.

Die wunderschönen Angkor-Tempel, darunter Ta Prohm, Elephant Terrace und Bayon, deren kunstvolle Schnitzereien und Architektur die Besucher in Erstaunen versetzen, gehören zu den Höhepunkten des Ausflugs. 

Radfahren in Kambodscha macht nicht nur Spaß und ist nahrhaft, sondern kommt auch der Natur und der Nachbarschaft zugute. Für alle Natur- und Kulturliebhaber ist dies eine der angenehmsten und interessantesten Aktivitäten in Kambodscha.

WEITERLESEN:
Die Museen, Paläste, Pagoden und Märkte bieten einen Einblick in die Geschichte und Kultur Kambodschas. Bars, Restaurants und Clubs prägen das pulsierende Nachtleben. Dies sind nur einige der großen Städte, die dazu beitragen, Kambodscha zu einem interessanten und abwechslungsreichen Reiseland zu machen. Hier finden Sie eine Übersicht über die meisten Beliebte Städte in Kambodscha zu besuchen.


Visum für Kambodscha online ist eine Online-Reisegenehmigung für einen Besuch in Kambodscha zu touristischen oder kommerziellen Zwecken. Internationale Besucher müssen eine haben E-Visum für Kambodscha Kambodscha besuchen zu können. Ausländische Staatsbürger können einen Antrag stellen Antrag auf ein E-Visum für Kambodscha eine Sache von Minuten.

Neben indischen Staatsbürgern Australische Staatsbürger, Kanadische Bürger, Französische Staatsbürger und Italienische Staatsbürger sind berechtigt, online ein E-Visum für Kambodscha zu beantragen.