Kambodscha-Visum für Unternehmen

Besucher, die aus geschäftlichen Gründen nach Kambodscha einreisen möchten, müssen die Aufnahmekriterien des Landes erfüllen. Es geht darum, mit den entsprechenden Mitteln an der Grenze anzukommen Kambodscha Geschäftsvisum.

Eine eindeutige Reiseerlaubnis für Geschäftsreisende stellt ein Geschäftsvisum in Kambodscha dar.

Die Details in diesem Artikel behandeln die folgenden Themen:

  • Was beinhaltet das kambodschanische Geschäftsvisum?
  • Wer kann einen Zulassungsantrag einreichen?
  • Visumspflicht für Firmennutzung?
  • So beantragen Sie ein Geschäftsvisum für Kambodscha

Was ist ein Geschäftsvisum für Kambodscha?

Eine Genehmigung, die der Person, die sie besitzt, die Einreise nach Kambodscha für geschäftliche Aktivitäten ermöglicht Geschäftsvisum für Kambodscha (Typ E) .

Das Typ-E-Visum ermöglicht einen einmonatigen Aufenthalt im Land mit der Möglichkeit einer Verlängerung um einen weiteren Monat.

Wichtige Informationen zum kambodschanischen E-Visum (oder kambodschanischen Geschäftsvisum)

  • Absicht: Besuch zu geschäftlichen Zwecken
  • Gültigkeit: 3 Monate ab Ausstellungsdatum
  • Aufenthalt: 30 Tage
  • Einträge: Ein Eingang

Beachten Sie, dass die Dauer Ihres Aufenthalts und die Gültigkeit Ihres Visums unterschiedlich sind. Mit dem Visum haben Sie drei Monate Zeit, Kambodscha zu besuchen, und die maximale Aufenthaltsdauer beträgt einen Monat.

Wer kann in Kambodscha ein Geschäftsvisum beantragen?

Insgesamt neun Nationen ist die visumfreie Einreise nach Kambodscha gestattet. Die übrigen Nationalitäten benötigen für die Einreise in das Land ein aktuelles Visum, unabhängig vom Grund.

Staatsangehörige aus Geeignete Länder können ein Geschäftsvisum für einen Besuch in Kambodscha beantragen, sofern sie die Bedingungen für ein Kambodscha-Geschäftsvisum erfüllen (siehe unten).

Touristen aus Myanmar, Brunei und Thailand können im Gegensatz dazu einen Antrag auf ein Geschäftsvisum für Kambodscha stellen Touristenvisum für Kambodscha.

Die E-Visum für Kambodscha System, das für jedermann zugänglich ist, ist der einfachste Weg dafür Ein Typ-E-Visum für Kambodscha erhalten.

Kriterien für ein Geschäftsvisum für Kambodscha

Um sich zu qualifizieren Reisegenehmigung, müssen Kandidaten die folgenden Bedingungen für das Geschäftsvisum in Kambodscha erfüllen.

  • Reisepass: gültig für einen Zeitraum von sechs Monaten ab dem Ankunftsdatum
  • Aktuelles Passfoto das den Fotokriterien entspricht
  • E-Mail: um die E-Visum-Genehmigung zu erhalten
  • Kredit- oder Debitkarte: Bearbeitungsgebühr für das Visum zu zahlen

Schritte zur Beantragung eines Geschäftsvisums für Kambodscha

Die Beantragung eines Geschäftsvisums in Kambodscha ist einfach und unkompliziert. Touristen können online einen Visumantrag stellen, indem sie die folgenden grundlegenden Schritte befolgen:

  1. Den ... einreichen Online-Bewerbung
  2. Pass- und Gesichtsfoto hochladen
  3. Nehmen Sie die eVisa-Zahlung vor
  4. Besorgen Sie sich das Visum per E-Mail

Antrag auf ein Geschäftsvisum für Kambodscha

Das Ausfüllen des Antrags über das Internet ist der erste Schritt zur Erlangung eines Visum Typ E für Kambodscha.

Die Registrierung des kambodschanischen E-Visums kann in kurzer Zeit abgeschlossen werden. Sie müssen lediglich einige grundlegende Informationen zu Ihrer Person und der geplanten Reiseroute angeben.

Bei der Antragstellung Kandidaten werden dringend gebeten, ihre persönlichen Daten sorgfältig zu prüfen, da Fehler oder fehlende Angaben zu Störungen führen können.